Datum Zeit Veranstaltung
06/02/2020
20:00
Poesi Leben und Lachen

Poesie und Chanson-
Leben, Lieben, Leiden, Lachen
Gedichte von Rilke bis Ringelnatz,
von bekannt bis weniger bekannt, von fröhlich- vergnügt bis ernst -betrübt, von frisch verliebt bis komplett versiebt…

Café Lyrik, Berlin
07/02/2020
21:00
Lieder der Welt und russische Romanzen

Suzanna singt zusammen mit der multitalentierten Linda Trillhase. An der Gitarre Valerij Pysarenko.

http://www.petitmonde.de/musik.php

Voland, Berlin
15/05/2020
20:00
Alexandra songs

In her new Program “Illusionen” brings Suzanna famous Schlager songs by Alexandra, like “Mein Freund, der Baum”, “Sehnsucht”, and “Zigeunerjunge” back on stage. Also, with less famous songs like “Schwarze Balalaika”, “Moskauer Nächte”, “Abend der Rosen “, “Im sechsten Stock”, people will ask themselves whether Suzanna sounds like Alexandra or vice versa. She is accompanied from Valerij Pysarenko on the guitar, Daniel Weltlinger on violin and Vladyslav Urbanksi on Accordeon

Zimmer 16, Berlin
10/06/2020
19:30
The Spreefalter

Songs by  Götz Lindenberg, Karsten Troyke and Suzanna.

Götz Lindenberg on piano, Michael Jach on Bass, Kay Degener on drums, Jan Hermerschmidt on clarinet and Suzanna sings.

A mix of jazz, tango, chansons and folk, with a special charme.

https://treibholz.com/musikfloss.html

Musikfloß Lychen, Lychen deutschland
26/08/2020
20:00
Suzanna und die Spreefalter

Wie ist es, wenn einige der besten Musiker Berlins zusammenkommen, um Musik zu machen, einfach weil es so viel Spaß macht, zusammen zu spielen und zu zeigen, dass die Summe so viel mehr ist als die einzelnen Teile? Füge die Texte und Melodien Götz Lindenbergs und die temperamentvolle Stimme Suzannas zusammen und man hat die Spreefalter. Sollte man sie irgendwo erwischen, kann man sich auf einen Abend mit original Berliner Chansons, Humor, Romantik, Liebeskummer und Lebensfreude freuen, auf Melodien zum Nachdenken und Tanzen.
am Klavier: Götz Lindenberg,
am Baß: Michael Jach
am Schlagzeug: Kay Degener
an den Klarinetten: Jan Hermerschmidt
Suzanna singt.